13 Kommentare zu “Gelbfink

  1. Ach Gottchen, der Kleene. Sieht aus, als wäre ihm die Petersilie verhagelt. Aber sehr sehr niedlich ist er. Hoffentlich ist keiner in der Nähe, der vielleicht Appetit auf ihn hat. Hier in den inzwischen unglaublich groß gewordenen Bäumen gibt es mittlerweile so viele Singvögel – ich kann sie nicht auseinanderhalten. Die tirilieren was das Zeug hält. LG Und frohe Eisheilige

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.