13 Kommentare zu “Die Kamele sind los…

      • Ah, vermutlich hatten sie schon eine Weinprobe! – Bongo (mein bosnischer Ex-Streunerhund) geht – gelernt ist gelernt – auch schon jeden Tag an unseren Trauben vorbei und schnuppert hoffnungsvoll. Bei euch sind sie ja schon weit genug. 🙂

  1. Hahaha, „los“ schein in „kamelisch“ „chillen“ zu heißen. Zumindest sehen deine Trampeltiere da sehr gechillt aus… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s