10 Kommentare zu “Weihnachtskarpfen

  1. Ich finde das Foo schrecklich Alois.
    Mir tut das Herz weh, wenn ich so etwas sehe…..
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, warum du so etwas postest.
    Das ist nicht zeitgemäß sondern grausam und barbarisch.
    Schade, wo du doch so wunderbare und herrliche Fotos zeigst.

    Herzliche tierleidfreie Grüße
    M.M.

  2. Ich denke, der Weihnachstkarpfen passt denn nun schon in die jetzige vorweihnachtliche Zeit. Er ist ein gutes Stück Tradition und hat von daher auch seinen gebührenden Platz.

    Das Foto an sich ist nicht schlechter oder besser als andere Fotos von Alois. Es unterscheidet sich lediglich in seiner Aussage, die der Monika-Maria nun einmal nicht gefällt. Ob sie mir gefällt, spielt keine Rolle, aber – es ist in meinen Augen ein gutes Foto, weil es eben eine Aussage hat!

    Einen schönen 1. Advent wünsche ich.

  3. Also gefallen Dir neben Forellen auch Karpfen 🙂 Ich komme auf Deinem Blog aus dem „linken “ gar nicht mehr raus…tolle Fotos…tolle Momente!

    • Ja,so soll es sein.Danke fuer die Anerkennung.Mein Hoppy ist die Naturfotografie.Siehe“ueber mich“. Ein happy weekend wuenscht dir Alois aus der Suedsteiermark.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s